Psychiatrie - Die Todesfalle


Psychiatrie - Die Todesfalle

Auf Lager

14,00
Preis inkl. MwSt. und Versand in Deutschland


Der Dokumentarfilm DVD ist die Geschichte der Mission einer Mutter, die die Wahrheit über Psychopharmaka hinter der Tragödie des Todes Ihres Sohnes entdeckte. Kurz vor dieser Zeit hatte Matthias, das Jüngste von sechs Kindern, eine schlechte Zeit durchlebt.

Seine Eltern, Celeste und Dan Steubing, brachten ihn zu einem Psychologen, dann zu einem Arzt, der ihm das Antidepressivum Lexapro verschrieb. Unmittelbar nach der Einnahme dieses Medikamentes wurde der Gemütszustand von Matthias schlechter; paranoid und misstrauisch. Acht Wochen später parkte er seinen LKW an der höchsten Stelle der Brücke, zog eine Schwimmweste an damit er gefunden wird und steckte einen Zettel in die Innenseite und sprang.

Für Celeste machte es keinen Sinn. Kurz danach fand Dan einen Artikel, der die Verknüpfung von Psychopharmaka und Selbstmord aufzeichnete. Dieser beantwortete Celeste einige Fragen, warf aber viele neue auf. Sie machte es zu ihrer Mission, den Grund herauszufinden, was mit ihrem Sohn passierte. Währenddessen interviewt sie verschiedene Fachwissenschaftler, welche sie über die vorherrschenden, korrupten Praktiken der Psychiatrie informieren, Opfer der Verbrechen der Psychiatrie wurden und begreift, dass sie nicht alleine ist. Viele von ihnen erzählen ihre eigenen herzzerreißenden persönlichen Geschichten, jede einzigartig, jedoch durch die gleiche Quelle hervorgerufen - Psychiatrie und Psychopharmaka. Wie sie selbst sagt, "Kinder brauchen Anleitung, sie brauchen Schutz und sie brauchen Liebe. Sie brauchen keine psychiatrischen Drogen. Und ich werde dies so vielen Menschen, wie ich kann, erzählen."

DOKUMENTARFILM MITTEILUNG

Psychiatrische Behandlung von Kindern ist ungerechtfertigt, beleidigend und auf einer psychischen Ebene äußerst schädlich. Das Produkt der psychiatrischen Behandlung ist letztlich die Zerstörung das Kindes und durch Ausdehnung auch die der Familie, um dadurch die Zukunft der Gesellschaft zu zerstören.

Dieser Dokumentarfilm ist ein Schlag gegen das Verabreichen von Drogen an Kinder, indem er die Mission einer Mutter aufzeigt, die Wahrheit über den Tod ihres Sohnes aufzudecken, wie Psychopharmaka die Tragödie ihres Sohnes verursachten.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: DVDs, Startseite